Behalten Sie beim Thema Raumklima immer einen kühlen Kopf -
Moderne Klimaanlagen bieten viel Komfort!

Das Klimaanlagen im heißen Sommer unschätzbare Dienste leisten und auch bei der Arbeit die so unentbehrliche Konzentrationsfähigkeit erhalten, liegt auf der Hand. Aber auch im Winter sorgen Klimaanlagen für eine exakte Raumtemperierung, welche das Wechselbad von „warm und kalt“, etwa hervorgerufen durch das ansonsten übliche häufige Lüften der Räume, vergessen macht – auch ein sehr unangenehmer und die Gesundheit gefährdender Durchzug kann somit vermieden werden. Durch ihre die Raumluft entfeuchtende Wirkung lassen sich Klimaanlagen zudem auch im Home Office ganz hervorragend zur Kühlung und zum Wärmeaustausch von EDV-Anlagen einsetzen.

Moderne Klimaanlagen bestehen aus einem Innen- und einem Außengerät. In beiden Bereichen sind diese formschön, sehr leistungsstark und superleise. In Verbindung mit Single- oder Multisplit-Außenanlagen bieten die meisten Innengeräte nicht nur die Möglichkeit zum Kühlen, sondern auch zum Heizen. Die Anlagen sind in aller Regel ausgestattet mit den vier Grundfunktionen „Kühlen“, „Heizen“, „Entfeuchten“ und „Lüften“. Angepasst auf die jeweiligen Räumlichkeiten kann man aus unterschiedlichen Leistungsgrößen auswählen. Die Geräte sind Mikroprozessor gesteuert und erlauben einen ganzjährigen Einsatz.

Nicht wenige der Klimaanlagen bieten zudem den Komfort einer Infrarot-Fernbedienung, mit der Sie spielend einfach die Regulierung vornehmen können. Ein weiterer Vorteil: Obwohl die Klimaanlagen nur wenig Aufstellfläche benötigen, ist dank der Fernbedienung auch eine Anbringung außerhalb des unmittelbaren Sichtfeldes möglich – z.B. in Deckenhöhe, unter einem Tisch oder aber hinter einem Vorhang.


Fragen Sie uns

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

×